Auf einem Schreibtisch steht ein Laptop

Digitaler Workshop - Mit Empathie führen

Die Ausgangssituation 

Kognitive Empathie ist ein wertvolles Tool in unserer Führung. Besonders wichtig wird dieses Instrument in der aktuellen Situation der Corona-Pandemie, in der viele Mitarbeiter:innen im Home Office sind und Führung damit häufig auf Distanz stattfindet.

Wann und wie fließt Ihre kognitive Empathie in Ihren Führungsstil ein? Welche Wege haben sich in Ihrem Alltag bewährt?

Lassen Sie uns zu diesen Punkten in einen Austausch gehen.

Im nächsten Schritt erarbeiten wir gemeinsam Antworten auf Ihre Fragen zum Thema kognitive Empathie - zum Beispiel darauf, wie Sie kognitive Empathie erlernen können oder wie empathische Führung vom Home Office aus gelingt. Lassen Sie uns gemeinsam einige passende Werkzeuge finden bzw. diese erweitern. Bringen Sie gerne Ihre aktuellen Themen mit in unseren Workshop.

Nutzen Sie das digitale Coaching, um Ihre kognitive Empathie zu stärken. 

Ich freue mich auf einen Austausch mit Ihnen.

Die Rahmendaten

Teilnehmer*innen

Max. 5 | Führungskräfte und Personalentwickler*innen

Termin und Ort

28. Januar 2021 | 14.30 – 16.00 Uhr
Sie erhalten nach Anmeldung von mir eine Einladung in den digitalen Workshop.

Ihre Investition

Ihre Investition beträgt 150,00 EUR zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer pro Teilnehmer*in. Das Coaching kann auch als Einzel-Coaching oder für eine Gruppe gebucht werden.

Arbeitsweise

Meine Mission ist es, Sie bei der Erweiterung Ihrer Kompetenz professionell zu unterstützen und Ihnen neue Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen. Ich lege besonderen Wert darauf, Begeisterung und Energie freizusetzen, Motivation auszulösen und positives Denken zu verstärken – partnerschaftlich und vertrauensvoll.

Methoden

Moderation, Trainerimpulse, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion, Übungen mit individuellem Feedback 

Melden Sie sich hier an